Collage

Eine Technik, bei der verschiedenste Materialien auf einen Hintergrund geklebt und manchmal noch übermalt werden

Kunstwege – Seite an Seite (Art Paths - Side by Side)

Datum: 
31. Mai 2017 - 9:00 - 29. Juni 2017 - 17:00
Ortsangabe: 
Leer/Wittmund
Art der Veranstaltung: 
Ausstellung

Die beiden befreundeten Textilkünstlerinnen Helene Fischer aus Wittmund und Heidemarie Mönkemeyer aus Ottersberg setzen ihre in 2016 begonnene, erfolgreiche Zusammenarbeit in einer Ausstellung unter dem Thema „Kunstwege – Seite an Seite“ fort. 

Blaues gemeinsames Quadrat
Beschreibung: 

Die beiden befreundeten Textilkünstlerinnen Helene Fischer aus Wittmund und Heidemarie Mönkemeyer aus Ottersberg setzen ihre in 2016 begonnene, erfolgreiche Zusammenarbeit fort. Unter dem Thema „Kunstwege – Seite an Seite“ präsentieren sie erneut gemeinsam ihre unterschiedlichen Arbeitsweisen in einer Ausstellung. Auch dieses Mal zeigen großzügige Quilts neben filigranen Miniaturen das Spannungsfeld textilen Arbeitens und laden zu Entdeckungen ein.

Veranstaltungsort:

Sparkasse Leer/Wittmund

Mühlenstraße 93

26789 Leer

Zusammensetzen der Blätterlagen I

Zusammensetzen der Blätterlagen I

Das Zusammensetzen der Lagen der Buchhülle Blätterlagen ist der Teil dieses Projekts, der mit Sicherheit am meisten Spaß macht.  Erstens können Sie schon mal mit der Reibeplatte und dem Paintstick oder den Paintsticks herumspielen.  Dann bringt das Arrangieren und Umarrangieren der bunten Blätter Farbe und Leben auf den einfarbigen schwarzen Hintergrund.  Und wenn dann zum Schluss alles mit hellrotem Nylon abgedeckt wird, bekommt das Objekt eine fast mystische Qualität.... (18. August 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Blätterlagen I (Buchhülle)

Blätterlagen

In der Quiltwelt ist es allgemein anerkannt, dass es sehr nützlich ist, ein Ideenbuch zu führen.  Im besten Fall begleitet Sie dieses Ideenbuch überall hin und der letzte "Ansprechpartner" am Abend und erfährt als erster von Ihren Träumen, wenn Sie am Morgen aufwachen.  Ganz offensichtlich braucht ein Vertrauter dieser Wichtigkeit ein entsprechendes Outfit. 

Nachdem der Herbst immer näher kommt, dachten wir, dass fallende Blätter ein schönes Motiv für unsere Buchhülle wäre.  Aber da wir noch nicht so recht dran glauben wollen, dass sich der Sommer langsam für den letzten Vorhang dieses Jahres vorbereitet, haben wir die Blätter einfach in "coolen" Farben gewählt und haben ihnen eine interessantes und vielschichtige Umgebung verpasst. 

Das Ergebnis ist eine Oberfläche, die all ihre Ebenen nicht sofort offenkundig macht.  Das Farbspiel führt den Betrachter ein wenig hinters Licht und erst auf den zweiten Blick wird klar, dass der Hintergrundstoff tatsächlich schwarz ist.... (18. August 2011)

Der vollständige Beitrag ist nur für Mitglieder verfügbar. Anmelden/Registrieren

Inhalt abgleichen