Webermarkt Haslach 2017 (AT)

Datum: 
22. Juli 2017 (Ganztägig) - 23. Juli 2017 (Ganztägig)
Ortsangabe: 
Haslach in der Mühl, Österreich
Art der Veranstaltung: 
Ausstellung
Kurse
Messe
Beschreibung: 

Wir entdeckten den Webermarkt in Haslach in Oberösterich eigentlich nur durch einen Zufall während einer Internetrecherche für etwas ganz anderes.  Glücklicherweise haben wir diese Veranstaltung rechtzeitig vor dem 2010-Termin gefunden.  An einem wunderschönen Morgen im Juli sind wir also kurz entschlossen ins Auto gesprungen, um ca. 2,5 Stunden von München nach Haslach zu fahren. 

Haslach ist eine kleine österreichische Gemeinde mit ungefähr 3.000 Einwohnern und befindet sich ca. 50 km nördlich von Linz in der Nähe der Grenzen mit Böhmen/Tschechische Republik und Bayern/Deutschland.  In dieser Region hat die Flachsverarbeitung und die Leinenherstellung eine jahrhundertelange Tradition.  In der letzten Zeit wurde die Leinenproduktion allerdings ein wenig von der Verarbeitung von Baumwolle für Heimtextilien und Bekleidungsstoff zurückgedrängt.  Heute führen nur noch einige wenige Weber die Leinentradtion fort.

Der Webermarkt ist ein Teil der Veranstaltung "Textile Kultur Haslach", die seit 1991 jährlich in den letzten zwei Wochen im Juli stattfindet.  Der Schwerpunkt der "Textilen Kultur Haslach" liegt beim Weben und Spinnen. Es gibt Ausstellungen, Seminare und Vorträge, aber auch Konzerte und Theatervorstellungen.

Am vorletzten Wochenende im Juli werden dann die ca. 90 Verkaufsstände des Freilichtmarktes entlang der schmalen Straßen im historischen Zentrum aufgebaut.  Ein paar Stände werden auch in der sogennanten "Faserzone" aufgebaut.  Jedes Jahr wählt die Jury die Anbieter aus mehreren hundert Bewerbungen aus.

Im Juli 2010 kamen die Anbieter aus Österreich, Deutschland, der Tschechischen Republik, Litauen, Slovenien, der Schweiz und Ungarn.  Jedes Jahr zieht der Markt tausende Besucher an.  Beispiele von verkauften Produkten sind Blaudruckstoffe (Leinen und Baumwolle), gefilzte Gegenstände, Taschen (Leder, Stoff, Filz), Kleidung, geklöppelter Schmuck, Natursteinknöpfe, und vieles, vieles mehr.

Wenn Sie Haslach besuchen, dürfen Sie die "Manufaktur Haslach" auf gar keinen Fall verpassen.  Hier wird Wolle zu gewebten und gefilzten (Geschenk-)Artikeln verarbeitet.  Während des Webermarktes öffnet die Manufaktur ihre Türen für die Öffentlichkeit.  Ein weiteres lohnendes Ziel ist das Webereimuseum, das in der alten Schule neben der Kirche untergebracht ist.  Hier können Sie viel über die Geschichte des Flachses und der Leinenherstellung lernen und alte Werkzeuge und alte Maschinen bewundern.

Überall in Haslach gibt es viel Informationen. Am Eingang des Marktes erhalten Sie ein Faltblatt mit einer kleinen Übersichtskarte mit allen Veranstaltungsorten.  Es war auch nicht schwierig, Toiletten zu finden. Es gibt viele Cafés und Restaurants in Haslach, aber zu klassischen Mahl-Zeiten war es nicht immer einfach, einen Platz zu finden.

Die Straßen sind mit Kopfsteinpflaster gepflastert und wir empfehlen Ihnen bequemes Schuhwerk.  Sollten Sie sich in einem Rollstuhl fortbewegen, bringen Sie eine kräftige Begleitung mit und richten Sie sich darauf ein, dass Sie ein paar Stände auslassen müssen.

An den Ständen werden Kredit- oder EC-Karten nicht akzeptiert. Deshalb empfehlen wir Ihnen, ausreichend Bargeld mitzubringen, wenn Sie planen, sich ein bisschen zu verwöhnen.  Und selbst wenn Sie solche Pläne nicht hegen:  Vorsicht ist besser als Nachsicht! ;-)

Veranstaltungsort:

4170 Haslach an der Mühl, Österreich

Keine Termine für 2016 aufgrund von Umbaumaßnahmen!

Zusätzliche Termine für 2017

Textile Kultur Haslach: 16. - 28. Juli 2015

Öffnungszeiten: 

9 Uhr bis 17 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel: 

Haslach ist nicht gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichtbar.  Sie können entweder einen Bus (ca. 1 Stunde) oder einen Zug (ca. 1,5 Stunden) von Linz oder einen Zug von Passau (ca. 4 Stunden) aus nehmen.  Linz hat einen internationalen Flughafen. 

Wenn Sie mit dem Auto nach Haslach fahren wollen, folgen Sie den Hinweisschildern bis zu den Parkplätzen.  Es gibt viele Parkhelfer, die Ihnen bei der Suche nach einem Parkplatz behilflich sind.