Das freut uns: QuilterInnen aus der ganzen Welt treffen

This makes us smile: Meeting Quilters from Around the World

Quilt around the World macht auch hinter den Kulissen viel Spaß. Zumindest meistens. Wenn Termine immer näher rücken oder wir - mal wieder - mit allem ziemlich hinterher hinken, wird das Leben hektisch und der Schlaf weniger und unruhiger.

Aber all die Sorgen und Unruhen sind sofort verflogen, wenn wir die Gelegenheit haben, QuilterInnen, die wir über Quilt around the World "kennengelernt" haben, tatsächlich auch wirklich persönlich treffen.

Dieses Jahr war hier eine ganz besondere Freude - in Sitges haben wir so viele Quilterinnnen aus Spanien und auch Südamerika getroffen, dass wir uns gar nicht trauen, die Namen aufzulisten, weil wir sicherlich jemanden vergessen würden. Dann konnten wir hier in München eine Quilterin aus Brasilien treffen, die ihre hier lebende Tochter besuchte. Unsere liebe Freundin Marion hat Eliane über uns erzählt und so haben wir einen wundervollen Abend im Hofgarten mit Eliane und ihrer Tochter Karina verbracht. Wir haben uns über die Unterschiede zwischen Brasilien und Deutschland unterhalten, über das Leben und Freundschaften ganz allgemein philosophiert und, ja, wir haben uns auch tatsächlich ein wenig über Patchwork unterhalten! ;-) Und in Birmingham konnten wir noch mehr Gesichter zu Blöcken (sowohl von IBS3 als auch von Woher kommst Du?) zuordnen: Teresa aus Argentinien, Sonja aus Österreich, Helen (IBS3) und Margaret aus England...

Wieder daheim haben wir dann dieses eMail von einer anderen Helen bekommen, die bei Woher kommst Du? mitgemacht hatte:

Nachdem ich mich schon im Juli riesig über meinen erfolgreichen Uniabschluss im Bereich Textilien freuen konnte, brachte der August ein weiteres Highlight, als ich ein kleines Stück meiner Arbeit auf dem Festival of Quilts in Birmingham sehen konnte. Der Besuch hat sich nicht nur wegen der vielen, vielen ausgestellten Quilts gelohnt, sondern ganz besonders wegen der brillanten Arbeit des Teams von Quilt around the World, die den "Woher kommst Du?"-Quilt entworfen und zusammengesetzt haben. Er ist wunderbar anzuschauen und die viele harte Arbeit auf alle Fälle Wert. Vielen Dank an Euch alle!

Auf dem Bild unten zeigt Helen auf ihren Block im Woher kommst Du?-Quilt.

This makes us smile: Meeting Quilters from Around the World

Vielen Dank, Helen, für das Foto und Dein Lob. Es tut uns Leid, dass wir Dich dieses Mal nicht persönlich treffen konnten. Aber vielleicht ein anderes Mal...