MYoD - Woche 08 - Anke Update!

MYoD - week 8 - Anke

Benutzername der Quilterin: Anke

Name der Übung: De(con)struction


Was Anke über Woche 8 sagt:

Als ich mir mein (zugegeben ziemlich langweiliges!) Layout für einen Blockquilt aus Woche 4 nochmal anschaute, wusste ich, dass ich etwas Radikales damit machen musste. Zuerst versuchte ich, den Entwurf in viele kleine Stücke zu zerschneiden und in einer zufälligen Reihenfolge wieder zusammenzusetzen. Das Ergebnis war leider nicht so wie erhofft. Ich fragte mich: Warum sollte ich zuerst Stoffe in kleine Stücke zerschneiden, sie als Blöcke zusammennähen, nur um sie anschließend wieder in Stücke zu zerschneiden...?! Nicht sehr vernünftig und ökonomisch in meinen Augen...

Meine ursprüngliche Skizze enthielt nur grobe Linienzeichnungen der Blöcke ohne Farben. Das erinnerte mich irgendwie an Wholecloth Quiltmuster und so entschied ich mich, dieses Mal nur die Blöcke auszuschneiden, den Rest wegzuwerfen und die Blöcke als Art quadratisches Medaillon neu zu arrangieren. Hier ist das Ergebnis. Ich finde, das Muster würde sich gut als moderner Mini-Wholecloth machen, aber auch als einfacher Stained Glass Quilt....

Eine spanische "Flamenco"-Version in Rot mit schwarzem Hintergrund...

MYoD - week 8 - Anke

....und eine Version in meiner Lieblingsfarbkombination Türkis mit Schokobraun...

MYoD - week 8 - Anke

Update: Inzwischen habe ich das Muster tatsächlich als Mini-Wholecloth Block gequiltet. Ich werde ihn wahrscheinlich als Bild hinter Glas einrahmen.

MYoD-Week 8 - Anke Mini Wholecloth