IBS1-Wanderausstellung - Der letzte Vorhang

IBS1 Travelling Exhibition - Last Curtain

Wie Sie vielleicht in unserem letzten Newsletter gelesen haben, haben wir das große Finale der

IBS1-Wanderausstellung auf der Nadelwelt 2014

in Karlsruhe vom 23. bis zum 25. Mai gefeiert.

Die Veranstaltung war großartig und wir haben sie in vollen Zügen genossen. Es kamen jede Menge Besucher zu unserer wunderschönen Galerie, um die IBS1-Quilts zu bewundern.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei den Veranstaltern der Nadelwelt, der Partner MedienWerkstatt und ihrem Geschäftsführer, Herr Peter Pfeiffer, dass wir auf der Nadelwelt 2014 zu Gast sein durften. Ein ganz besonderes Dankeschön geht an Frau Jasmin Eisenbeiser, Frau Andrea Bürgel und das Team auf der Nadelwelt für das herzliche Willkommen und die großartige Unterstützung.

In der Folge haben wir ein paar Bilder aufgenommen, um Ihnen einige Impressionen von der Veranstaltung und der Ausstellungsfläche zu geben.

Nadelwelt - Fahne

Messe Karlsruhe

Schautafel

Wir haben uns sehr willkommen gefühlt, und das nicht nur wegen der großen Anzeigetafel über unseren Köpfen!

Empty Gallery

Die Galerie mit der ganzen Arbeit noch vor uns...

Jutta hanging June's Quilt

Das Aufhängen von Quilts ist harte Arbeit, aber die viele Übung, die wir bei den anderen Stationen der IBS1-Wanderausstellung hatten, hat sich ausgezahlt. Alles lief wie am Schnürchen und wie Sie an den Bildern sehen können, hatten wir auch noch Spaß dabei (oben hängt Jutta gerade den Quilt von June de Groot auf).

Happy faces

Wie so oft bei Projekten von Quilt around the World war auch das letzte Stadium der deutschen Version des IBS1-Buches eine hektische und nervenaufreibende Zeit. Insbesondere das Versenden der Druckdatei an die Druckerei hat Juttas Stressniveau deutlich in die Höhe schnellen lassen. Würde das Buch auch so aussehen, wie wir uns das vorgestellt hatten? Oder würden wir alle Exemplare sofort in die Tonne werfen müssen? Um dann mit leeren Händen auf der Nadelwelt zu stehen? Wir mussten die Bücher auch direkt zur Nadelwelt liefern lassen, sonst wäre es zu knapp geworden. Das Bild oben zeigt zwei glückliche und sehr erleichterte Gesichter - bis auf wenige kleinere Kritikpunkte sind wir tatsächlich recht zufrieden mit dem Ergebnis!

Interesting Chair

Sie fragen sich vermutlich, warum wir ein Bild eines leeren Stuhls zeigen. Schauen Sie mal ganz genau hin - die Körperrückseite des Sitzenden hinterlässt auf der samtartigen Oberfläche einen fast fotorealistischen Abdruck! Ahhhh, welch Möglichkeiten.... ;-)

Und dann wurde die Veranstaltung am Freitag eröffnet

People milling about

More people

Even more people

And still more people

Hier nochmal die Hauptdarsteller "unserer" Show auf der Nadelwelt (alphabetisch nach den Vornamen der Quilterinnen):

Anke & Tití Calzada Anke & Tití Calzada (Deutschland und Argentinien)

Barbara AlbrechtBarbara Albrecht (Deutschland)

Brunhilde Zöhrer Brunhilde Zöhrer (Deutschland)

Christina Wetzel Christina Wetzel (Deutschland)

Cindy Burns Cindy Burns (USA)

Dawn Burchett Dawn Burchett (USA)

Derry Godden Derry Godden (UK)

Elke Sick Elke Sick (Deutschland)

Jarmila Bachova Jarmila Bachova (Slowakei)

Joan Levin Joan Levin (USA)

June de Groot June de Groot (Kanada)

Lubica Kova Lubica Kova (Slowakei)

Maria Laubenbacher Maria Laubenbacher (Deutschland)

Marion Guimaraes Marion Guimaraes (Brasilien)

Michaela Mosmüller Michaela Mosmüller (Österreich)

Monika Klebesits Monika Klebesits (Österreich)

Teresa Vila Teresa Vila (Spanien)

Yukiko Nakagawa 1Yukiko Nakagawa 2Yukiko Nakagawa (Japan)

Und plötzlich war alles vorbei! Übung macht vielleicht nicht den Meister, aber man verbessert sich doch, und so waren wir in einer Stunde fertig mit dem Abhängen und Verpacken:

Game over

Und das war sie, die IBS1-Wanderausstellung! Wir waren sehr gerne mit den Quilts unterwegs und jede einzelne Station war einfach wunderbar! Die nächste große Aufgabe ist es, die Quilts sicher und wohlbehalten zu ihren Eigentümerinnen zurückzubringen, was wir hoffentlich bis allerspätestens Ende Juni abgeschlossen haben werden.

Über Grenzen hinweg - Das IBS1-Blockbuch

IBS1

Während die Quilts ihre Abschlussvorstellung gegeben haben, hatte die deutsche Version des IBS1-Blockbuchs "Über die Grenzen hinweg" ihr Debut auf der Nadelwelt. Wir arbeiten gerade unter Hochdruck an der englischen Version, die voraussichtlich ab Ende nächster Woche erhältlich sein wid. Wir halten Sie auf dem Laufenden!